Ihr Problem?

Hohe Gerüstkosten?

Fehlende Bewegungsfreiheit?

Zeitverlust?

 

Die Lagerung und Bearbeitung von Dämmmaterial auf der Baustelle findet im allgemeinen auf dem Gerüst statt.

 

Die Sicherheit der Arbeitenden und ein reibungs­loser Ablauf müssen dabei gewährleistet sein. Die Gerüstkonstruktion muss angepasst werden an die zu tragenden Lasten. Je höher die logistischen und sicherheitstechnischen Ansprüche sind, desto höher die Kosten.

 

In der Realität sieht dies oftmals so aus: Das Gerüst ist mit Dämmmaterial und Bearbeitungswerkzeug überfüllt. Dadurch wird ein reibungsloser und zügiger Arbeitsablauf gefährdet: Für den Arbeitenden bedeutet dies eingeschränkte Bewegungsfreiheit und nicht zuletzt Zeitverlust beim Zuschneiden und Bekleben der Platten auf dem Gerüst. Schlimmstenfalls droht die Schließung der Baustelle wegen nicht eingehaltene Vorschriften.

 

Easy Fischer hat dieses Problem erkannt.

 

Langjährige Erfahrungen haben jetzt zu einer einmaligen praxisorientierten Lösung geführt:

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Zeitersparnis

weniger Zeitaufwand bei der Be- und Verarbeitung der Dämmplatten, keine aufwändige Gerüstkonstruktion erforderlich

 

Kostenersparnis

weniger Zeitaufwand bei der Be- und Verarbeitung der Dämmplatten, keine aufwändige Gerüstkonstruktion erforderlich

 

Einfach auf- und abzubauen

die stabile Leichtbauweise des ISOLIFT ermöglicht einen unkomplizierten und einfachen Auf- und Abbau

 

Unkomplizierter Transport

ISOLIFT passt selbst in jedes Auto

 

Lagerung Dämmmaterial und Bearbeitungswerkzeug am Boden

keine Gefährdung der Sicherheit der Arbeitenden durch Überfüllung des Gerüsts und damit eingeschränkte Bewegungsfreiheit

ISOLIFT - genial einfach

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6

Schritt 1

 

Die Bearbeitung der Dämmplatte findet am Boden statt: Lagerung, Schneiden, Aufbringen des Klebers.

Schritt 2

 

Die zugeschnittene Platte wird auf den Arbeitstisch gelegt.

Schritt 3

 

Der Kleber wird auf der Platte angebracht

Schritt 4

 

Die Platte wird von Hand mit dem Zugseil zum Montageort auf dem Gerüst hochgezogen.

Schritt 5

 

Die Platte wird von Hand mit dem Zugseil zum Montageort auf dem Gerüst hochgezogen.

Schritt 6

 

Es entsteht kein Leerlauf: während die eine Platte angeklebt wird, kann am Boden die nächste Platte bereits vorbereitet werden.

Sehen in diesem Film

wie einfach es ist.....

 

ISOLIFT  - Das patentierte Aufzugssystem für Dämmplatten aller Art bestehend aus:

 

Gerüstausleger aus T40 Profilstahl mit zwei Gerüstklemmen und einer Umlenkrolle zur Seilführung.

 

Arbeitsplatte aus Schweißgitter 50/50/5 mm mit einem Einhängebügel und Öse.

Drehzapfen mit Scheiben und Splint an der Unterseite.

Warnhinweisschild aus Aluminium.

 

Drehschemel mit drei Tischbeinen aus Rechteckrohr und Drehgelenk. Oberfläche lackiert.

KONTAKT

Gern führen wir Ihnen unser ISOLIFT-Dämmplatten-Aufzugs-System vor oder überlassen Ihnen ein Testsystem zum ausprobieren. Wir sind sicher ISOLIFT wird Sie überzeugen. Senden Sie uns bitte das Kontakformular .

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

HOME / ISOLIFT / FUNKTION / TECHNIK/KONTAKT / IMPRESSUM

 

easy-fischer  •  72469 Meßstetten

Tel.: 07579 9336114   •   E-Mail: info@easy-fischer.de

© 2016 Easy Fischer / Impressum

:

Das patentierte Aufzugs-System

 für Dämmplatten aller Art

Zeitersparnis

weniger Zeitaufwand bei der Be- und Verarbeitung der Dämmplatten, keine aufwändige Gerüstkonstruktion erforderlich

 

Kostenersparnis

weniger Zeitaufwand bei der Be- und Verarbeitung der Dämmplatten, keine aufwändige Gerüstkonstruktion erforderlich

 

Einfach auf- und abzubauen

die stabile Leichtbauweise des ISOLIFT ermöglicht einen unkomplizierten und einfachen Auf- und Abbau

 

Unkomplizierter Transport

ISOLIFT passt selbst in jedes Auto

 

Lagerung Dämmmaterial und Bearbeitungswerkzeug

am Boden

keine Gefährdung der Sicherheit der Arbeitenden durch Überfüllung des Gerüsts und damit eingeschränkte Bewegungsfreiheit

 

Schritt 1

 

Die Bearbeitung der Dämmplatte findet am Boden statt: Lagerung, Schneiden, Aufbringen des Klebers.

Schritt 2

 

Die zugeschnittene Platte wird auf den Arbeitstisch gelegt.

Schritt 3

 

Der Kleber wird auf der Platte angebracht

 

Schritt 4

 

Die Platte wird von Hand mit dem Zugseil zum Montageort auf dem Gerüst hochgezogen.

Schritt 5

 

Die Platte wird entgegengenommen und an Ihrem Bestimmungsort verklebt

 

Schritt 6

 

Es entsteht kein Leerlauf: während die eine Platte angeklebt wird, kann am Boden die nächste Platte bereits vorbereitet werden.

 

 

Das patentierte Aufzugs-System für Dämmplatten aller Art bestehend aus:

 

Gerüstausleger aus T40 Profilstahl mit zwei Gerüstklemmen und einer Umlenkrolle zur Seilführung.

 

Arbeitsplatte aus Schweißgitter 50/50/5 mm mit einem Einhängebügel und Öse.

Drehzapfen mit Scheiben und Splint an der Unterseite.

Warnhinweisschild aus Aluminium.

 

Drehschemel mit drei Tischbeinen aus Rechteckrohr und Drehgelenk. Oberfläche lackiert.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

KONTAKT

Gern führen wir Ihnen unser ISOLIFT-Dämmplatten-Aufzugs-System vor oder überlassen Ihnen ein Testsystem zum ausprobieren. Wir sind sicher ISOLIFT wird Sie überzeugen. Senden Sie uns bitte das Kontakformular .

:

Das patentierte Aufzugs-System für Dämmplatten aller Art bestehend aus:

 

Gerüstausleger aus T40 Profilstahl mit zwei Gerüstklemmen und einer Umlenkrolle zur Seilführung.

 

Arbeitsplatte aus Schweißgitter 50/50/5 mm mit einem Einhängebügel und Öse.

Drehzapfen mit Scheiben und Splint an der Unterseite.

Warnhinweisschild aus Aluminium.

 

Drehschemel mit drei Tischbeinen aus Rechteckrohr und Drehgelenk. Oberfläche lackiert.